Startseite
>
Info Portraits > Karl-Heinz Hermle vom Studierendenwerk Freiburg


Portraits Beratungsstellen Freiburg


Studierendenwerk: Karl-Heinz Hermle

Freiburg, im Oktober 2012

Zur Person

Name: Karl-Heinz Hermle
Aufgabenbereich: Sozialberatung, Beauftragter für Studierende mit Behinderung und Krankheit
Im Studierendenwerk Freiburg tätig seit: 1988


Zum Thema Studierendenwerk

Das Studierendenwerk Freiburg bietet viele Beratungsmöglichkeiten für Studenten. Neben Bafög gibt es eine Sozialberatung, Rechtsberatung, Studienfinanzierungsberatung und Psychotherapeutische Beratung. Welche Beratungsangebote werden am meisten nachgefragt?
Karl-Heinz Hermle: Die Sozialberatung mit 3.575 persönlichen Beratungskontakten im Jahr 2011 und die Studienfinanzierungsberatung mit 1.895 persönlichen Beratungen.

Im Moment gibt es sehr viele Zugriffe auf www.beratungsstellen-freiburg.de auf die BaföG-Seiten. Ist die Beratungsarbeit sehr saisonal?
Karl-Heinz Hermle: Zu Beginn der Wintersemester steigt die Zahl der Ratsuchenden stark an, in den Monaten März und August kommen dagegen weniger. Ansonsten kann die Beratungsarbeit nicht mehr als saisonal bezeichnen.

Gibt es Beratungsangebote über den Kreis der Studenten hinaus?
Karl-Heinz Hermle: Da die Studierenden die Angebote und Leistungen des Studierendenwerks zum Teil durch ihre Semesterbeiträge mitfinanzieren, können normalerweise nur Studierende der uns zugeordneten Hochschulen die verschiedenen Beratungsangebote in Anspruch nehmen. Dies trifft vor allem für die Rechtsberatung und die Psychotherapeutische Beratung zu. Die BAföG-Beratung kann jedoch von allen Studieninteressierten oder deren Eltern aufgesucht werden!

Entstehen bei der Beratung Kosten?
Karl-Heinz Hermle: Die Beratung ist kostenlos.

Was ist Ihre persönliche Beratungsphilosophie?
Karl-Heinz Hermle: Hilfe zur Selbsthilfe.

Haben Sie noch einen Tipp für die Ratsuchenden?
Karl-Heinz Hermle: Bei Fragen und Problemen möglichst bald die entsprechende Beratungsstelle kontaktieren und sich beraten lassen. Wer zum Beispiel irgendwelche Fristen nicht einhält, muss oft gravierende Nachteile in Kauf nehmen.

Wir danken für das Gespräch!



Zur Seite Studierendenwerk Bafög
Zur Seite Studierendenwerk Rechtsberatung



Weitere Portraits



Kurzinterview Andreas Schmid


    Andreas Schmid, Abteilungsleiter beim Amt für Liegenschaften und Wohnungswesen (ALW), Abteilung Wohngeld/Mietspiegel beantwortet Fragen rund um das Thema Wohngeld.
  • Zum Kurzinterview Wohngeld







Konzerthaus Freiburg
Konzerthaus Freiburg

  Beratungsstellen in Freiburg
  und Corona-Krise

Information zu den Öffnungszeiten

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens in der Corona-Krise haben auch viele Auswirkungen auf die Freiburger Beratungsstellen und Behörden. So können nicht alle Angebote wie bisher geleistet werden.

Auf diesem Portal stellen wir die "normalen" Öffnungszeiten dar und deshalb bitten wir Sie, auch den Web-Link zur Internetseite der jeweiligen Beratungsstelle zu nutzen.

Vielen Dank!